Herzlich Willkommen bei der Solawi Marburg

Ökologisch – regional – saisonal – gemeinschaftlich – transparent

Ausflug zum Kräuerhof nach Seelbach

An einem sonnigen Nachmittag Anfang September kamen 9 Interessierte zusammen um sich den Kräuteranbau bei dem demeter-Hof in Seelbach anzuschauen.

Karl erzählte kurz den Werdegang des Hofes und zeigte uns die Trocknungsanlage. Leider gab es in dem Moment nichts zu Trocknen, aber ein Blick in die Anlage und der Duft der abgefüllten Kräutersäcke (mit Ringelblumenblüten, Estragon und Schafgarbe) machte es leicht sich das alles vorzustellen.

Anschließend fuhren wir mit dem Trecker zu den Kräuterfeldern.

Zwiebelernte 2019

Mit über einem Dutzend kleinen und großen Solawi-Mitgliedern konnten am Samstag, 31. August, die Hälfte der Zwiebeln geerntet werden. Trotz Temperaturen von über 30 Grad und praller Sonne ging das relativ leicht; denn mit der Maschine wurden die roten und gelben Zwiebeln ausgegraben und konnten dann einfach aufgesammelt werden. Anstrengend wurde es ganz am Ende noch mal, als die vollgepackten Kisten im Folientunnel ausgeleert wurden. Die Zwiebeln liegen dort zum Trocknen und werden anschließend verteilt.

Workshop zum Kennenlernen und Austauschen über Solidarität in unserer Solawi

Wann? Samstag, den 26.10. 2019, 14-20h

Wo? Hans von Soden Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4, Marburg (Gemeindehaus der ESG)

Mitbringen: einen Essensbeitrag zum gemeinsamen Abendessen

Anmeldung: bis zum 30. September bei Cécile (mitmachen@solawi-marburg.de)

 

Das Förderprojekt „Verwenden statt verschwenden – klimafreundlich essen bei der Solawi Marburg” geht zu Ende. Dazu gehört:

Filmvorführung - ZEIT FÜR UTOPIEN

Der Eintritt ist frei.

Klimawandel, wirtschaftliche Ausbeutung der Natur und des Menschen, eine weltweit ungerechte Vermögensverteilung und all ihre Folgen – es ist höchste ZEIT FÜR UTOPIEN!

Die Marktwirtschaft hat den Industriestaaten Wohlstand gebracht – auf Kosten der Natur, anderer Kontinente und mit wachsender Ungleichheit. Doch gibt es überhaupt funktionierende Alternativen, die unseren Lebensstandard annähernd halten können? ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt uns anhand hoffnungsvoller

Beispiele die vielversprechenden Möglichkeiten von Solidarität und Kooperation.

Ernte 2019

Es lässt sich absehen, wie die Ernte 2019 ausfallen wird. Obwohl es nicht ganz so trocken wie im vergangenen Sommer war, hat die Hitze einige Schäden angerichtet, vor allem beim Kohl sieht es nicht gut aus. Hier eine Übersicht über die einzelnen Kulturen:

Bau von zwei verschiedenen Solardörrern

Letzten Samstag kamen wir mit 11 motivierten Menschen zusammen um gleich 2 verschiedene Solartrockner zu bauen.

Nach kurzer Vorstellungsrunde, Gruppenaufteilung und Wunsch nach früher Mittagspause (mit Mitbringbuffet) ging's schon los. Einmal drin im Denken, Planen und Machen, war das mit der Pause gar nicht so leicht umzusetzen.

Was gute Pflege bewirken kann

Wie wichtig gute Pflege ist, verdeutlicht das Bild von zwei Solawi-Sonnenblumen. Die eine, noch im Topf, in dem sie geliefert wurde, mickrig und verkümmert. Und die daneben: wurde umgetopft, ist im Vergleich riesig groß geworden und streckt sich stolz der Sonne entgegen. Also, passt gut auf die Kräuter auf, die letzte Woche geliefert wurden!

SoLaWi Marburg e.V. RSS abonnieren