Kräuter

Pesto für fünf

Der Platz im Folientunnel wird für Salat gebraucht, deshalb müssen die Kräuter weichen. Das haben vier Mitglieder des AK Mitmachen plus ein Mitmachkind zum Anlass genommen, aus Petersilie und Basilikum leckere, haltbare Produkte herzustellen. Nach der Ernte der Kräuter wurde im Schatten eines großen Baumes verarbeitet: Pesto mit und ohne Parmesan (ist länger haltbar), Kräutersalz sowie, aus den wirklich allerletzten Resten, Erdbeermarmelade. Gurken und Zucchini haben wir ebenfalls geerntet. Wer wollte, konnte diese dann zu Hause ebenfalls noch verarbeiten.

Ausflug zum Kräuterhof nach Seelbach

An einem sonnigen Nachmittag Anfang September kamen 9 Interessierte zusammen um sich den Kräuteranbau bei dem demeter-Hof in Seelbach anzuschauen.

Karl erzählte kurz den Werdegang des Hofes und zeigte uns die Trocknungsanlage. Leider gab es in dem Moment nichts zu Trocknen, aber ein Blick in die Anlage und der Duft der abgefüllten Kräutersäcke (mit Ringelblumenblüten, Estragon und Schafgarbe) machte es leicht sich das alles vorzustellen.

Anschließend fuhren wir mit dem Trecker zu den Kräuterfeldern.

Kräuter abonnieren