Stimmt ab beim Klimaschutzwettbewerb und helft damit der SoLaWi!

Auch dieses Jahr findet wieder ein Wettbewerb "Bürgerprojekte zum Klimaschutz" statt. Letztes Jahr haben wir gewonnen und uns davon eine Saftpresse geleistet. Dieses Jahr könnten wir auch profitieren, wenn eines der befreundeten Projekte gewinnt. Dann gäbe es Lastenräder oder eine mobile Küche zum Einkochen von Ernteüberschüssen - beides könnte von der Solawi genutzt werden!

Deshalb empfehlen wir diese zwei Projekte:

Freies Lastenrad

Der AK-Transport möchte versuchen in Marburg den innerstädtischen Transport der Anteile an die Verteilpunkte, wie in Freiburg, per Rad zu erledigen. Da hilft es nun uns, dass der Verein FREIE Räder für alle Marburger BürgerInnen Lastenräder zur freien Verfügung stellen will, die dann auch wir für uns nutzen könnten.

haltBAR der GartenWerkStadt

Das ist ein Küchenwagen, den die GartenWerkStadt für Kochkurse, zum haltbar machen der Ernte und für Verköstigungen klimafreundlicher Gerichte nutzen will. Die Küche soll auch anderen Gruppen wie z.B. der Solawi zur Verfügung gestellt werden. So könnten wir gemeinsam Ernteüberschüsse einkochen oder Sauerkraut herstellen, wie wir es auch im Rahmen der halben Stelle planen für die wir Mittel beim Umweltbundesministerium beantragt haben (siehe Newsletter vom 21.10).


Für was ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen. Aber helft der SoLaWi und stimmt bitte mit ab.