Kimchi

Zutaten: 

Für ein Glas

  • 1 Chinakohl
  • 2 Möhren
  • 2 TL Salz

Dressing:

  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Ingwer (entspricht einem ca. 7 cm großen Stück)
  • 1-2 Pepperoni
  • 2 EL Reissirup
  • 100 ml Wasser
Zubereitung: 

Chinakohl und Möhren sehr fein schneiden und mit dem Salz vermischen. Kann eine Weile ziehen lassen und dann alles etwa 5 min mit viel Druck kneten (Denkt bitte an absolute Hygiene), bis jede Menge Wasser austritt. Die Menge des Salzes sollte nicht groß unter- oder überschritten werden, da es ansonsten den Fermentationsprozess oder die Konservierung später behindern könnte.

Alle Zutaten fürs Dressing mit dem Pürierstab sehr fein pürieren und über den Kohl gießen. Erneut etwa 3 min. kneten.

Nun in vorher ausgekochte Einmach- oder Schraubgläser füllen, darauf achten, dass der Kohl komplett mit Flüssigkeit bedeckt ist. Falls dies nicht der Fall ist, mit etwas Wasser auffüllen. Zur Fermentation das Glas nicht ganz verschließen (Schraubglas: zudrehen und viertel Drehung wieder auf; Einmachglas: ohne Gummieinlage).

Mindestens 72 Stunden an einem warmen Ort ohne direkte Lichteinstrahlung fermentieren lassen. Alle 24 Stunden einmal öffnen um Gase komplett entweichen zu lassen.

Nach der abgeschlossenen Fermentation ist es unbedingt im Kühlschrank aufzubewahren und dort min. eine halbes Jahr haltbar.